#1

Tsveyfl #1 |Herbst 2017 | Anarchismus & Menschenrechte


Erik Hagedorn / Die Unmöglichkeit von Internationalen Beziehungen und Menschenrechten


Max Schnetker / Vom Tyrannenmord zum Menschenrecht. Rechtstheorien in der spanischen Spätscholastik angesichts der Gräuel der Conquista

Thomas Lassner / Die Grenzen der Egalität – falsche Versprechungen und partikulare Universalität

Vincent Heßelmann / Menschenrechte als interkommunales Recht der befreiten Gesellschaft? Ein Rettungsversuch



Frederike Hildegard Schuh / Wider das Elend der Religionskritik


Matheus Hagedorny / „Satan verbreiten“ Carl Schmitts Blick auf den Anarchismus

Frederik Fuß / Zum Elend insurrektionalistischer Knastkritik

Spencer Sunshine / Nietzsche und die Anarchisten


Bestellung: Syndikat-A